Als SUTEKS Group halten wir die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt unserer Arbeitspolitik, um Vorteile zu schaffen und einen positiven Beitrag zur Wertschöfung der Welt und ihren Akteuren zu leisten.

Mit  der Teilnahme aller unserer Mitarbeiter nähern wir uns dieser  Perspektive mit jedem Schritt vom Lieferanten bis zu unseren Kunden.Unser Management hat diese Nachhaltigkeit verinnerlicht.

Im Bewusstsein der Herausforderungen im Konfektionsgeschäft übernehmen wir mit der Arbeit, die wir bei der Entwicklung nachhaltiger Strategien und Praktiken gezeigt haben die Rolle einer wegweisenden Institution sowohl im Inland als auch in dieser Branche.

Unsere institutionellen nachhaltigen Strategien, Richtlinien und Aktivitäten werden unter der Leitung des Arbeitsausschusses „Nachhaltigkeit und soziale Compliance“, des Personalmanagementausschusses und der Umweltarbeitsgruppe ausgeführt.

Risiken und Chancen in unserer Wertschöpfungskette werden durch Selbstüberwachende Tools wie der HIGG Index und unabhängigen Inspektoren von Drittanbietern wie der Fair Wear Foundation ausgewertet.

Wir beteiligen uns aktiv an internationalen Initiativen und Plattformen, um unsere Prozesse voranzutreiben, aber auch um unsere Erfahrungen weiterzugeben  und Sensibilisierungsmaßnahmen zu wichtigen Themen anzusprechen wie z.B :

  • Menschenwürdige Arbeit
  • Gleichstellung der Geschlechter
  • Menschenrechte

 

Produktion nach internationalen Standards ist der Schlüssel unsere Arbeit.

Aus diesem Grund durchlaufen wir regelmäßig Akkreditierungsprüfungen und Inspektionen im internationalen Maßstab. (Zum Beispiel SGS, INTERTEK, Bureau Veritas)

Unsere Testergebnisse werden archiviert und mit unseren Kunden geteilt.

Wir wurden kürzlich von CERES inspiziert und bewertet. Unsere Prozesse wurden nach den Kriterien des Global Organic Textile Standard (GOTS) und Organic Content Standard Version 2.0 geprüft. Als Ergebnis erhielten wir das Zertifikat zur Einhaltung der Kriterien.

GLOBAL COMPACT

SUTEKS ist der Unterzeichner des Global Compact der Vereinten Nationen,dieser wurde im Jahr 2000 ins Leben gerufen und ist die weltweit größte Unternehmensinitiative für Nachhaltigkeit mit 12.000 Unterzeichnern in über 145 Ländern weltweit. Mehr als 8000 der Unterzeichner sind Institutionen des privaten Sektors.

SUTEKS 2017 Global Compact Bericht

 

UN WEPs

Die Women’s Empowerment Principles (WEPs) sind eine gemeinsame Initiative von UN Women und UN Global Compact. Die SUTEKS-Group ist das erste mittelständische Unternehmen, das dieses Abkommen unterschrieben hat.Im Jahr 2013 wurde die SUTEKS Group Konzernchefin Nur Ger mit der WEPs Führungskraft Auszeichnung geehrt.2016-2018 übernimmt sie die Rolle als Sprecherin der WEPs Geschäftswelt.

weprinciples.unglobalcompact.org

 

ETİK KOD

Die SUTEKS Group setzt sich für höchste Standards beim ethischen Handel ein und treibt internationale Grundsätze innerhalb der gesamten Lieferantenkette aktiv voran. Aus diesem Grund fordert SUTEKS alle Lieferanten ,Subunternehmer und  Akteure die in der SUTEKS Lieferantenkette teil haben, die Unternehmensrichtlinien und den Verhaltenskodex (Code of Conduct) der SUTEKS Group einzuhalten.